Die Uniform des Schwarzen Herzogs, den die Braunschweiger wegen seines heldenhaften Kampfes gegen Napoleon verehrten.

Objekt: Uniform des Herzogs Friedrich Wilhelm von Braunschweig und Lüneburg
Datierung: 1815
Material: Wolle, Leder
Im Museum seit: 1904



Polrock des Schwarzen Herzogs

Uniform des Schwarzen Herzogs

"Eine Kugel hatte, wie sich später herausstellte, das rechte Handgelenk gestreift und war dann quer durch die rechte Brust zur linken Schulter herausgegangen, und so fiel unser hochgeliebter Herr zur rechten Seite des Pferdes auf die Erde."

So schildern Zeitzeugen den Tod des Braunschweiger Herzogs Friedrich Wilhelm, genannt der Schwarze Herzog. Für seinen Kampf gegen Napoleon verehrte ihn die Braunschweiger Bevölkerung. Der Kampf endete 1815 in der Schlacht von Quatrebras.