Durch die nächtliche Wüste

Auch die Sonderausstellung "Die Wüste soll leben. Bedrohte Natur in Arabien und Nordafrika", die derzeit in der Burg Dankwarderode zu sehen ist, kann an der Langen Museumsnacht von 17 bis 24 Uhr besucht werden.

Mehr über das Leben in der Wüste

Details zum tierisch guten Programm:

- Kurzführungen durch die Ausstellung zu den Themen "Artenschutz" und "Vögel in der Wüste"
- Kostümführung zum Thema "Kultur der Wüstenvölker"
- Mitmach-Aktionen: Basteltisch mit kreativen Aktionen rund um Tiere und Menschen in der Wüste
- Artenschutz-Spiel: Rettet die Elefanten und Gazellen!
- Kino in der Kemenate: "Dinosauriergrabung in Niger"
- Märchenstunde mit Geschichten aus 1001 Nacht