Arbeiten im Museum

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen aus unseren Museen.

Ansprechpartnerin:
Andrea Fleischmann
Personalleiterin
Tel (0531) 1225 4300
Fax (0531) 1225 2408
e-mail: a.fleischmann(at)3landesmuseen.dew.schmeichel@remove-this.3landesmuseen.de


Das Braunschweigische Landesmuseum sucht ...

wissenschaftliche Mitarbeit  (w/m/d) im Projektmanagement

Ausschreibung als PDF

Aktuelle Stellenausschreibungen


Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) im Projektmanagement

Bei den 3Landesmuseen ist im Braunschweigischen Landesmuseum zum 01.03.2020, befristet bis zum 30.11.2020, eine Stelle in der

wissenschaftl. Mitarbeit  (w/m/d) im Projektmanagement


für die Ausstellung „Social Design – Gesellschaft gestalten“ (24.04. – 23.10.2020 St. Ulrici-Brüdern in Braunschweig) zu besetzen.

In Zusammenarbeit mit der Ev. Akademie Abt Jerusalem Braunschweig übernimmt das Braunschweigische Landesmuseum die vom Museum für Gestaltung Zürich erarbeitete Ausstellung „Social Design“. In der Ausstellung werden Designlösungen, die soziale Probleme und gesellschaftliche Herausforderungen angehen, vorgestellt – von der abstrakten Zukunftsprognose zu einer positiven Zukunftsidee. Dazu soll die Kernausstellung aus Zürich um mindestens fünf lokale Projekte ergänzt werden. Den Spielraum vor Ort gestaltend sollen gelungene oder gerade entstehende lokale Beispiele den Besucher*innen präsentiert werden.

Besuchergruppen soll außerdem ermöglicht werden, Methoden und Formate des Social Designs im Kontext von Bildungs- und Kulturarbeit vor allem der Braunschweiger Region spielerisch anzuwenden. Innerhalb der Ausstellung soll deshalb ein „Social Design Lab“ als kreativer Raum geschaffen werden, in dem unterschiedlichste Gruppen ihre Visionen eines „Social Design-Prozesses“ erarbeiten können.


Ihre Aufgaben sind dabei:

·         Koordination der Zusammenarbeit der unterschiedlichen Projekt- und Kooperationspartner (Agenturen, Hochschulen, Einrichtungen der Landeskirche Braunschweig, Diakonische Einrichtungen, Stiftungen)

·         Betreuung der beteiligten regionalen Projekte in der Ausstellung

·         Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Anpassung der Kernausstellung an den Standort Braunschweig (Verfassung von Texten, Konzeption, Aufbau etc.)

·         Koordination, Organisation und Betreuung des wissenschaftlichen Rahmenprogramms zur Ausstellung

·         Unterstützung bei der Organisation der Gruppen-Workshops

·         Vorbereitung und Betreuung der Veröffentlichungen der Ausstellung

·         Entwicklung und Betreuung von Social Media-Angeboten zur Ausstellung

·         Unterstützung bei der Nachbereitung des Projekts nach dem Ende der Ausstellungszeit

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

·         abgeschlossenes Hochschulstudium

·         Erfahrung in der Museumsarbeit, zumindest Volontariat, und die Bereitschaft, sich auf neue Formen musealer Arbeit einzulassen

·         Erfahrung in der Reaktionsarbeit

·         Erfahrung bei der Erarbeitung von digitalen Inhalten

·         sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Belastbarkeit und soziale Kompetenz

·         Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

·         Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in der Zusammenarbeit mit Hochschulen sind wünschenswert.

 

Wir bieten:

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Wir bieten eine Teilzeitbeschäftigung mit durchschnittlich 19,6 Wochenstunden mit flexiblen Arbeitszeiten. Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet bis 31.11.2020.

Wir sind:

Die 3Landesmuseen sind der größte Museumsbetrieb Niedersachsens mit Sitz in der Löwenstadt Braunschweig. Der Betrieb befindet sich in der Trägerschaft des Landes Niedersachsen.

Da das Braunschweigische Landesmuseum wegen bevorstehender Sanierungsarbeiten das angestammte Haus am Burgplatz vorübergehend verlassen muss, ist der Arbeitsplatz in der Ev. Akademie Abt Jerusalem neben St. Ulrici-Brüdern in Braunschweig.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die 3Landesmuseen möchten das in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentierte Geschlecht beruflich fördern; Bewerbungen von Männern werden daher besonders begrüßt.

 

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail und bitten um Zusammenfassung aller Unterlagen in einer Gesamt-PDF, die eine Größe von 5 MB nicht überschreiten sollte.

Wir weisen darauf hin, dass postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber datenschutzgerecht vernichtet.

 

Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Museumsdirektorin,

Frau Dr. Heike Pöppelmann, Telefon 0531/1215-2600.

 

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 14.02.2020 (Eingangsschluss) an:

 

3Landesmuseen
z. H. Frau Andrea Fleischmann
Museumstraße 1

38100 Braunschweig
Tel. 0531/1225-2418
E-Mail: a.fleischmann@3landesmuseen.de

Praktika

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, nach Bedarf in verschiedenen Abteilungen des Museums Praktika zu absolvieren. Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen die im Bereich Team/Kontakt genannten Ansprechpartner aus dem Fachgebiet, das Sie interessiert.