Neue Rechte !?

26. März 15:30  - 16:30 Uhr

Eine Stunde Braunschweigisch bei Kaffee & Keksen mit Michael Roos

Um Anmeldung unter (0531) 1225-2424 oder buchung.blm@3landesmuseen.de wird gebeten (Mo-Fr 10-17 Uhr, Sa-So keine Anmeldung möglich)

Kosten: 4 €

Veranstaltungsort: Braunschweigisches Landesmuseum, Vieweg Salon, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig

Einige aktionistische, völkisch orientierte Gruppierungen werden unter dem Begriff „Identitäre Bewegung“ zusammengefasst. Aber wer verbirgt sich hinter diesem Begriff? Und noch interessanter: was für eine Ideologie vertritt sie?

Gleichwohl agiert die jugendaffine Identitäre Bewegung nicht in einem luftleeren politisch/gesellschaftlichen Raum. Sie ist ein durchaus wichtiger Teil der sogenannten „Neuen Rechten“. Von der Identitären Bewegung ausgehend werden die teilweise engen Verflechtungen dieses alten und neuen rechten Milieus beleuchtet – sowohl in ihren aktuellen Erscheinungs- und Aktionsformen wie auch in ihren historischen ideologischen Bezügen. Und schnell stellt sich heraus: so „neu“ ist diese selbsternannte „Neue Rechte“ nicht – vielmehr alter Wein in neuen Schläuchen.