Zukunftstag für Mädchen und Jungen

28. März 09:00  - 13:30 Uhr

Am "Zukunftstag für Mädchen und Jungen" können interessierte Schüler*innen im Alter von 10 bis 14 Jahren unterschiedliche Berufe im Herzog Anton Ulrich-Museum kennenlernen und hinter die Kulissen schauen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bei Britta Schwemke, Wiss. Volontärin Museumspädagogik unter 0531-1225 2439 oder per Email an b.schwemke@remove-this.3landesmuseen.de

Weitere Informationen zum Zukunftstag und entsprechende Freistellungsformulare finden Sie hier.

Folgende Programmpunkte warten auf die jungen Museumsinteressierten:

- Kupferstichkabinett und Papierrestaurierung
- Bibliothek
- Kunstbetrachtung und eigene kreative Arbeit
- Fotowerkstatt

Der "Zukunftstag für Mädchen und Jungen" ist in ein umfassendes Berufsorientierungsprogramm der Schulen und soll nachhaltig dazu beitragen, geschlechtsspezifisches Berufswahlverhalten aufzubrechen. Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen erhalten an diesem Aktionstag Einblicke in verschiedene Berufe, die geeignet sind, das traditionelle, geschlechtsspezifisch geprägte Spektrum möglicher Berufe für Mädchen und Jungen zu erweitern.