Vom Brudermord bis zur Himmelfahrt. Biblische Darstellungen bei Rubens, Rembrandt und Co.

26. Mai 11:30  - 12:30 Uhr

Dr. des. Sarah Babin, Abteilung Gemäldegalerie

2 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung empfohlen unter Tel. 0531 / 1225 2424 oder buchung.haum@3landesmuseen.de. (Mo-Fr 10-17 Uhr, Sa-So keine Anmeldung möglich)

Veranstaltungsort: Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstr. 1, 38100 Braunschweig

Christliche Darstellungen gehörten zum Standartprogramm der meisten Künstler. Wir wollen uns in dieser Führung ansehen, in welcher Weise Künstler wie Rembrandt und Rubens Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament eindrucksvoll inszenierten und so das Göttliche, das eigentlich Undarstellbare für die Menschen greifbar machten.“