Vom Mädchen mit dem Weinglas an die Tafel Anton Ulrichs - über Trinkkultur und Trinkgefäße in Renaissance und Barock

18. März 15:00  - 16:00 Uhr

Dr. des. Marcus Pilz

2 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung empfohlen unter Tel. 0531 / 1225 2424 (Mo - Fr 10 bis 17 Uhr) oder buchung.haum@3landesmuseen.de

Veranstaltungsort:
Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstr. 1, 38100 Braunschweig

In allen Kulturen und zu allen Zeiten bildete gemeinsames Trinken eine Gemeinschaft. Sei es beim christlichen Abendmahl oder beim zeremoniellen Trinken an den fürstlichen Tafeln des Mittelalters und der Renaissance: man trank gemeinsam aus einem Gefäß. Doch naturgemäß war der Genuss alkoholischer Getränke stets nicht nur positiv konnotiert und von geselligen Trinkspielen war der Weg zum Rausch nie weit. Die Führung erkundet diese Aspekte und ihre künstlerischen Reflexionen in den Sammlungen des Herzog Anton Ulrich Museums.