Kuratoren-Führung: Bildungsziele - Zwischen Mythologie, Antike und Christentum

07. Juli 15:00  - 16:00 Uhr

Dr. Regine Marth

2 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Teilnehmerzahl begrenzt.Anmeldung empfohlen unter Tel. 0531 / 1225 2424 oder buchung.haum@3landesmuseen.de. (Mo-Fr 10-17 Uhr, Sa-So keine Anmeldung möglich)

Veranstaltungsort: Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstr. 1, 38100 Braunschweig 

Was gehört zu einer guten Bildung? Im Barock umfaßte sie für die Fürsten z. B., neben gesellschaftlich relevanten Fertigkeiten wie Fremdsprachen, auch die Kenntnis der Geschichte, der Antike und der Mythologie. In der Führung werden anhand ausgewählter Kunstwerke verschiedene Aspekte der fürstlichen Bildung, wie sie sich in den Museumssammlungen niederschlägt, beleuchtet.