Hansestadt Braunschweig - Aspekte einer langen Geschichte

21. April 19:00  - 20:30 Uhr

Vortrag von Dr. Henning Steinführer (Leiter Stadtarchiv Braunschweig)

Eintritt frei

Ort: Braunschweigisches Landesmuseum, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig

 

Die Stadt Braunschweig gehörte über Jahrhunderte zu den bedeutendsten Städten des hansischen Binnenlandes. Zu den wichtigsten Handelsgütern zählen neben Bier und Getreide vor allem Metallwaren und Tuche. Die Vertreter der Stadt nahmen auf den Hansetagen und im Rahmen regionaler Städtebünde regen Anteil an der Gestaltung hansischer Politik.
Der Vortrag gibt einen Überblick über die Geschichte der Hansestadt Braunschweig und geht den Spuren der hansischen Vergangenheit im heutigen Stadtbild nach.