Weiß vs. Nicht-Weiß. Eine politische Frage und gesellschaftliche Haltung!?

13. November 18:30  - 20:30 Uhr


Moderierte Diskussion

Kulturton GbR - Raum für Vielfalt

Veranstaltungsort: Vieweg Salon im Braunschweigisches Landesmuseum, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig

Einen Raum für Vielfalt schaffen, gemeinsam reden, denken, streiten, fühlen und einander verstehen. Der Diversity Salon bietet den Rahmen für kontroverse Themen und aktuelle Diskurse. Im Vieweg Salon des Braunschweigischen Landesmuseums laden die Kulturton-Gastgeberinnen Swetlana Granson und Türkan Deniz-Roggenbuck zum vierten Salonabend ein, mit der kontroversen Frage:

„Weiß vs. Nicht-Weiß. Eine politische Frage und gesellschaftliche Haltung!?"

Was verbirgt sich hinter diesem äußerst provokanten Titel? Die Hautschattierung eines Menschen, eine sich verstetigte Haltung der Bürger*innen oder aktuelle, marginale Bewegungen aus der Mitte der Gesellschaft heraus? Dazu möchten wir unter anderem mit Frau Dr. Andrea Hanke (Dezernentin für Soziale Infrastruktur, Region Hannover) und Frau Tuĝba Tanyılmaz (Aktivistin, iPäd Berlin) und Besucher*innen des Salons ins Gespräch kommen.

Der Eintritt ist frei.

Über Anmeldungen unter sweta@kulturton.com oder tuerkan@kulturton.com freuen wir uns.