Pfalz Werla - Architektur und Baugestalt

19. Juni 19:00  - 20:00 Uhr

Vortrag von Dr. Markus C. Blaich, NLD Hannover

Eintritt frei!

Veranstaltungsort: Braunschweigisches Landesmuseum Archäologie, Kanzleistraße 3, 38300 Wolfenbüttel

Die archäologischen Ausgrabungen auf dem Gelände der Königspfalz Werla zählen zu den größten Forschungsgrabungen ihrer Art, die in Norddeutschland durchgeführt wurden. Sie dauerten über zwölf Jahre und prägten das Bild mittelalterlicher Pfalzen für mehrere Jahrzehnte.

Die neuen, 2007 begonnenen Forschungen haben dieses Bild vielfach bestätigt, konnten aber auch zahlreiche neue Aspekte aufzeigen. Die bisherigen Vorstellungen über Aufbau und Funktion der Pfalz wurden so grundlegend revidiert.

In diesem Vortrag werden die neuen Ergebnisse vorgestellt, ein Schwerpunkt wird dabei auf Architektur und Baugestalt der Pfalz liegen.