Das Braunschweigische Landesmuseum präsentierte vom 22. Februar – 12. August 2018 die Sonderausstellung "Eva's Beauty Case & Adam's Necessaire. Schmuck und Styling im Spiegel der Zeiten".

 

Daten und Fakten

Laufzeit

22. Februar bis 12. August 2018

Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 17 Uhr
Jeden 1. Di im Monat 10 - 20 Uhr
Mo geschlossen

Auf Anfrage öffnen wir das Museum für Gruppen auch außerhalb dieser Öffnungszeiten.

Eintritt

Erwachsene 7 € / ermäßigt 5 €
Kinder /Jugendliche (6-17 Jahre) 3 €
Freier Eintritt für Kinder bis 5 Jahre

Familienkarte I (1 Erwachsener + max. 3 Kinder): 10 €

Familienkarte II (2 Erwachsener + max. 3 Kinder): 14 €

Führungsbuchung

Tel.: (0531) 1225 2424 oder per Mail unter buchung.blm@remove-this.3landesmuseen.de

Ausstellungsort

Braunschweigisches Landesmuseum
Burgplatz 1
38100 Braunschweig

Eva's Beauty Case & Adam's Necessaire.
Schmuck und Styling im Spiegel der Zeiten

Was ist Schönheit? Diese Frage beschäftigt Menschen bereits seit Urzeiten. Die Sonderschau griff diese epochen- und auch kulturübergreifende Thematik auf und zeigte anhand diverser Kostbarkeiten aus "Eva's Beauty Case", wie vielfältig eine Definition von Schönheit ausfallen kann. Objekte aus der Steinzeit reihten sich an Zeugnisse der Gegenwart und veranschaulichten zum einen den Wandel von Schönheitsidealen und zum anderen die Kontinuität bestimmter Vorstellungen.

Schmuck aller Art, aber auch die verschiedensten Utensilien und Anwendungen, die unseren Körpern zu mehr Schönheit verhelfen sollen, standen im Zentrum der in Kooperation mit dem LVR-Landesmuseum Bonn entstandenen Ausstellung. Besucherinnen und Besucher konnten kostbare Schmuckstücke, aufregende Frisuren oder extravagante Parfums erleben. An Medien- und Hands-On-Stationen konnten sie sich beispielsweise virtuell in Nofretete, eine Adelige des 19. Jahrhunderts oder den Neandertaler verwandeln.