Intervention - Raum für junge Kunst

Vom 1. Februar bis 28. Juli 2019 zeigt das Herzog Anton Ulrich-Museum im Raum für junge Kunst unter dem Titel "Camouflage" die Intervention von Studierenden der Hochschule für bildende Künste Braunschweig

Laufzeit
1. Februar bis 28. Juli 2019

Öffnungszeiten
Di - So von 11 bis 18 Uhr

Eintritt
Erwachsene 9 €, ermäßigt 7 €
Kinder (6-17 Jahre) 2 €
Familienkarte I (1 Erw. + max 3 Kinder)  11 €
Familienkarte II (2 Erw. + max 3 Kinder) 18 €

Juli Luxembourg, unbetitelt, 2018

Camouflage
Intervention - Raum für junge Kunst

Unter dem Vorzeichen der Camouflage haben sich Studierende der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig mit den Sammlungen des Museums und der Institution auseinandergesetzt. Die entstandenen Werke und die Präsentation orientieren sich an den Sammlungen und der hochwertigen Einrichtung des Museums. Die vordergründige Assimilation wird entweder subtil unterlaufen, augenscheinlich gebrochen oder auf andere Weise bemerkenswert interpretiert.

Mit Julian Behm, Gila Epshtein, Jonas Habrich, Daniel Kuge, Juli Luxembourg, Rica Rosa, Ugur Ulusoy, Simiao Yu, Yinan Zhang