3Landesmuseen Braunschweig vorerst geschlossen

Das Braunschweigische Landesmuseum, das Herzog Anton Ulrich-Museum und das Staatliche Naturhistorische Museum in Braunschweig, sowie deren Nebenstandorte, werden ab Samstag, den 14. März für Besucher geschlossen. Die Schließung ist zunächst bis zum 19. April befristet.

Ausstellungshäuser vorerst für die Öffentlichkeit geschlossen

Ebenso fallen alle in diesem Zeitraum stattfindenden Veranstaltungen in den Ausstellungshäusern aus.

Die Museumsdirektoren schließen sich damit den bisherigen Maßnahmen der Niedersächsischen Landesregierung an, die als Reaktion auf das extrem dynamische Infektionsgeschehen des neuartigen Corona-Virus ergriffen wurden.