Arbeiten im Museum

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen aus unseren Museen.

Ansprechpartner:
Wolfgang Schmeichel
Personalleiter
Tel (0531) 1225 2418
Fax (0531) 1225 2431
e-mail: w.schmeichel(at)3landesmuseen.de

Aktuelle Stellenausschreibungen

Wissenschaftliches Volontariat im Bereich Archäologie (w/m)

Im Braunschweigischen Landesmuseum ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf zwei Jahre, folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliches Volontariat im Bereich Archäologie (w/m)

Aufgabenbereich:
Das Volontärverhältnis dient dem Zweck, der wissenschaftlichen Volontärin oder dem wissenschaftlichen Volontär einen Einblick in die Aufgaben eines Museums allgemein und die Tätigkeit der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Besonderen zu vermitteln. Die an der Hochschule erworbenen Kenntnisse sollen in der Praxis angewendet und zugleich Kenntnisse auf allen Gebieten erworben werden, die für den angestreb-ten Beruf im Museumsbereich notwendig und nützlich sind.

Anforderungsprofil:

•Voraussetzung ist der Nachweis über ein abgeschlossenes Studium der
  Ur- und Frühgeschichte (Magister/Master). Eine Promotion ist erwünscht.
•Erforderlich sind sehr gute Kenntnisse in Ur- und Frühgeschichte des Landes
  Niedersachsen.
•Erforderlich sind Erfahrungen mit Museumsarbeit und mit Datenbanken.
•Gewünscht werden Kommunikative Kompetenz, Kreativität,
  Organisationsgeschickund Teamfähigkeit.

Wir sind:
Das Braunschweigische Landesmuseum gehört zu den großen historischen Museen in der Bundesrepublik Deutschland. Es wurde 1891 gegründet und ist heute das einzige Geschichtsmuseum in der Trägerschaft des Landes Niedersachsen. Es dokumentiert mit einem umfangreichen Sammlungsbestand Archäologie und Geschichte des ehemaligen Herzogtums und des Landes Braunschweig.
„Museum neu denken“: Vor diesem Hintergrund werden aktuell neue Konzepte in vielen Bereichen des Braunschweigischen Landesmuseum entwickelt, so dass Aufgeschlossenheit und Kreativität wichtige Voraussetzungen sind.

Wir bieten:
Die Vergütung erfolgt in Höhe der Hälfte des Entgelts der Entgeltgruppe 13 Stufe 1 TV-L. Es handelt sich um eine volle Stelle mit zurzeit durchschnittlich 40 Stunden wöchentlich.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber vernichtet.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Museumsdirektorin Frau Dr. Heike Pöppelmann, Telefon 0531/1215-2600. Richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 13.01.2017 (Eingangsschluss) an:

3Landesmuseen
z.H. Herrn Wolfgang Schmeichel
Museumstraße1
38100 Braunschweig

Bachelor- und Master-Arbeiten

Wie in allen Arbeitsbereichen findet auch im Museumswesen eine ständige Weiter-Entwicklung und Anpassung an neue Gegebenheiten statt. Die Betreuung von Bachelor- und Master-Arbeiten ist in den unterschiedlichsten Berufsfeldern in unseren Museen denkbar - sprechen Sie uns gerne an! Eine Liste aller Mitarbeiter mit Angaben zu den Zuständigkeitsbereichen finden Sie auf der Seite Team/Kontakt.