Den Tieren auf der Spur, Besuch im Bienenstock, Jäger aus der Luft, Tiere im Winter - wir bieten die unterschiedlichsten Unterrichtsthemen für den Besuch mit einer Schulklasse.

Buchung und Beratung:
Gerhard Pohl, Museumspädagogik
Tel (0531) 28892 12

Museumspädagogische Angebote für Grundschulen

Geschichten & Tiere

Vorschule bis 2. Schuljahr

Wir lauschen einer Tiergeschichte, erleben Tierpräparate hautnah und lernen Interessantes über das Leben der Tiere kennen. Folgende Themen stehen zur Auswahl: Von kleinen Füchsen / Von kleinen Hasen (in Unterrichtsraum und Dauerausstellung)

Dauer: 30-45 Minuten

Kosten: 1 € pro Schüler

Den Tieren auf der Spur
ab 2. Schuljahr

Tierfußabdrücke in Gips gießen / Erkundung des Museums / gemeinsames Spurenlesen (Abgussformen, Tierpräparate, Rundgang durch die Dauerausstellung, Unterrichtsraum). Die Gipsabgüsse können mitgenommen werden. Für jedes Kind bitte einen kleinen Plastikbeutel zum Einpacken seines Gipsabgusses mitbringen.

Dauer: ca. 120 Minuten mit freier Erkundung im Museum
Kosten: 2 € pro Schüler


Nester - Eier - Junge
ab 2. Schuljahr

Nester, Bruthöhle und Bodengelege kennen lernen / Nesthocker und Nestflüchter unterscheiden / Tarnung von Jungvögeln und Eiern / der Kuckuck: Nesthocker oder Nestflüchter? (Präparate, Nester, Eier, im Unterrichtsraum des Museums).

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 1 € pro Schüler

Besuch im Bienenstock
ab 2. Schuljahr

Wie sieht es im Bienenstock aus? / Bau und Funktion der Waben und Zellen / Königin, Arbeiterin und Drohne unterscheiden / Wie sammelt die Biene Blütenstaub? (Bienenbeobachtungsstock, Präparate, Modelle, im Unterrichtsraum des Museums)

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 1 € pro Schüler

Vögel am See
ab 3. Schuljahr

Heimische Wasservögel unterscheiden lernen / Zusammenhänge von Körperbau, Nahrungserwerb und Lebensraum erkennen (Präparate, Film, im Unterrichtsraum des Museums)

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 1 € pro Schüler

Jäger aus der Luft
ab 3. Schuljahr

Taggreifvögel und Eulen unterscheiden / Körperbau und Anpassungen kennen lernen / Grifftöter und Bisstöter unterscheiden (Präparate, im Unterrichtsraum des Museums)

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 1 € pro Schüler

Tiere im Winter
ab 3. Schuljahr

Wie verbringen Amphibien, Reptilien, Säuger und Vögel den Winter? / Winterschlaf, Winterruhe, Winteraktivität und Winterfell kennen lernen / Zugvögel und Standvögel unterscheiden (Präparate, im Unterrichtsraum, auf Wunsch Film).

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 1 € pro Schüler

Dinosaurier in Braunschweig

ab 3. Schuljahr

Saurier und deren Fußabdrücke auf dem Museumsvorplatz vergleichen / Raubsaurier und Pflanzenfresser unterscheiden / die Saurierfunde aus Afrika

(Modelle, Puzzle von Skelett, Knochen und Spuren; auf dem Museumsvorplatz, im Unterrichtsraum und Dinosaal)

 

Dauer: 1 Stunde

Kosten: 1 € pro Schüler

Was Zähne erzählen
ab 4. Schuljahr

Zähne des Menschen und Zahnformel kennen lernen / Aufbau und Arbeitsweise verschiedener Säugergebisse untersuchen / Gebiss- und Ernährungsformen unterscheiden (Zahnmodelle, Schädel, Arbeitsbogen, im Unterrichtsraum des Museums).

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 1 € pro Schüler

Fischsaurier aus Braunschweig

ab 4. Schuljahr

Fischsaurier in der Ausstellung entdecken / Vergleich mit heutigen Meerestieren / Herkunft und Alter der Funde / Braunschweig vor 180 Mio Jahren / Lebensgemeinschaft des Jurameeres kennen lernen

(Fossilien, Modelle, Kartenpuzzle; in Dauerausstellung und Unterrichtsraum)

Dauer: 1 Stunde

Kosten: 1 € pro Schüler

 

 

Schnupperbesuch - Zum Kennen lernen des Museums
geeignet für Schulklassen ab dem 2. Schuljahr

Freie Erkundung der Dauerausstellung (45 - 60 Minuten) - Fragezeit mit dem Museumspädagogen im Unterrichtsraum (30 - 45 Minuten). Beantwortung der Schülerfragen, Interessantes über die Arbeit im Museum.

Kosten: 1 € pro Schüler

Schulausflug ins Museum

1. - 4. Schuljahr

Mit mehreren Klassen gleichzeitig das Museum entdecken? Kein Problem, wenn Lehrer und Eltern mitmachen. An verschiedenen Stationen entdecken und lernen die Schüler Interessantes über Vögel, Säugetiere, Amphibien, Insekten, Spuren, Zähne usw. und erkunden dabei die Dauerausstellung. Das Museum bereitet die Stationen vor, die dann von den begleitenden Lehrkräften und Eltern nach vorheriger kuzer Einweisung betreut werden. (Termine bitte langfristig anfragen.)

Dauer: 2-3 Stunden

Kosten: 2 € pro Schüler

 

Experimentierstunde - Wir be-greifen die Luft!

ab 2. Schuljahr

Kleine ungefährliche Experimente zu den Themen "Auf dem Boden des Luftozeans", "Ab nach oben - Luft dehnt sich aus", "Heißluftballon auf der Flasche", "Menschen beeinflussen die Luft", "Luft trägt" und "Lichtertreppe".

max. 12 Kinder pro Gruppe

Dauer 1 Stunde

Kosten 60 € pro Gruppe

Experimentierstunde - Abenteuer Winter!

ab 2. Schuljahr

Kleine ungeführliche Experimente, die Bezug auf den Alltag nehmen, führen in das Thema "Winter" ein: "Eis an der Angel", "Blumen im Salzwasser", "Schlappe Kartoffeln", "Salat im Frost", "Laub und Nadeln" und "Verdunstung sichtbar gemacht".

max. 12 Kinder pro Gruppe

Dauer 1 Stunde

Kosten 60 €

 

Experimentierfeste für Schulen

ab 2. Schuljahr

Das Museum kommt zum gemeinsamen Experimentieren in die Schule und alle Kinder, Lehrer und Eltern machen mit. Nähere Informationen unter Telefon (0531) 2889212.

Kosten ab 270 €