Kultur, Sprache, Glaube - alles anders? Das integrative Projekt des Braunschweigischen Landesmuseums ist ein Experiment: Braunschweiger Jugendliche und junge unbegleitete Flüchtlinge lernten sich und Braunschweig kennen. Die Ergebnisse zeigte die Präsentation "Gesichter dieser Stadt" vom 1. Oktober bis zum 27. November 2016.

Braunschweigisches Landesmuseum
Burgplatz 1
38100 Braunschweig

Tel (0531) 1215 0
info.blm(at)3landesmuseen.de

Öffnungszeiten
Di - So 10 bis 17 Uhr

Eintritt
Erwachsene 4 € / ermäßigt 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Schüler im Klassenverband und andere Lerngruppen Eintritt frei

Copyright Michael Skolik

Gesichter dieser Stadt

Anfang 2016 initiierte das Braunschweigische Landesmuseum ein integratives Projekt: Braunschweiger Jugendliche trafen minderjährige unbegleitete Flüchtlinge und lernten sich und Braunschweig kennen.

Hieraus entstand die Ausstellung "gesichter dieser Stadt", die das Kennenlernen der Projektteilnehmer dokumentiert, die jungen Menschen vorstellt und einen Blick auf die Geschichte der Flüchtlingsbewegungen seit den 1970er Jahren wirft.

Alle Texte und Informationen in der Ausstellung waren deutsch und persisch.