Internationaler Museumstag

21. Mai 09:00  - 17:00 Uhr

Der Internationale Museumstag wird jedes Jahr im Mai vom Deutschen Museumsbund und ICOM Deutschland veranstaltet.

Freier Eintritt in die Dauerausstellung. 

Die Sonderaussstellung "Jurassic Harz" ist an diesem Tag nicht kostenfrei.

Buntes Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein:
Veranstaltungsort ist, wenn nicht anders vermerkt, das Naturhistorische Museum in der Pockelsstrasse 10.


10 – 11 Uhr und 11.30 – 12.30 Uhr:
„Führungen durch die Wissenschaftlichen Sammlungen“, Mindestalter 10 Jahre, mit Anmeldung unter Telefon 0531 28892-0, Treffpunkt an der Museumskasse

9 – 17 Uhr:
„Entdeckerreise für Klein & Groß“, ohne Anmeldung, bitte Stift mitbringen!
Rallye durch die 3Landesmuseen, sprich: das Staatliche Naturhistorische Museum, das Braunschweigische Landesmuseum sowie das Herzog Anton Ulrich-Museum. Teilnahmebögen erhältlich in allen 3Landesmuseen

13 – 16 Uhr:
„Bastelwerkstatt für Kinder & Eltern“, ohne Anmeldung


14.00 – 15.30 Uhr:
„Dinos auf der Spur“, Workshop für Kinder ab 8 Jahren, mit Anmeldung unter 0531 288920, Treffpunkt an der Museumskasse

10 – 17 Uhr:
Besichtigung der Jura-Grabungsstelle „Geopunkt-Schandelah“ (Landkreis Wolfenbüttel, Gemeinde Cremlingen, ca. 15 km von Braunschweig entfernt), siehe www.geopunkt-schandelah.de