Kuratorenführung: Verführerische Illusion: Künstlerische Strategien bei Vermeer und anderen Meistern

03. Juni 14:00  - 15:00 Uhr

Dr. Silke Gatenbröcker, Leiterin Gemäldegalerie

2 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung empfohlen unter Tel. 0531 / 1225 2424 (Mo - Fr 10 bis 17 Uhr) oder buchung.haum@remove-this.3landesmuseen.de. (Anmeldeschluss Freitag)

Veranstaltungsort:
Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstr. 1, 38100 Braunschweig

Jan Vermeer und viele andere Meister des Barock entwickelten  sehr ausgefeilte künstlerische Methoden und Strategien, um dem Betrachter perfekte Illusionen zu bieten. Manchmal geht es vor allem darum, Gegenstände besonders überzeugend und plastisch erscheinen zu lassen. Der Betrachter soll ins Staunen geraten, wie „täuschend echt“ das Gemalte wirkt. Oft verwandelt sich aber auch der inhaltliche Sinn der Bilder bei genauerem Hinsehen. Der Maler hoffte auf unsere Entdeckerfreude, mit der wir uns neue Verständnisebenen erschließen können.