Mehr als Cranach. Malerei im Reformationszeitalter

23. Juli 11:30  - 12:30 Uhr

Dr. Silke Gatenbröcker, Leiterin Gemäldegalerie

2 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Veranstaltungsort:
Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstr. 1, 38100 Braunschweig

Die Teilnehmerzahl bei öffentlichen Führungen ist auf 20 Personen begrenzt; eine Anmeldung wird empfohlen (Tel. 0531 - 1225 2592).

Die Malerei der Reformationszeit wird meist sofort mit der Cranach-Werkstatt verbunden. Auch unser Museum besitzt bedeutende Beispiele des Schaffens von Lucas Cranach d.Ä. und Lucas Cranach d.J . Unsere Sammlung bietet darüber hinaus aber auch schöne Beispiele weiterer Meister aus dieser Zeit, bekannte wie Hans Holbein und Ludger Tom Ring und unbekannte wie der „Meister HB mit dem Greifenkopf“. Und auch die niederländische Malerei dieser Epoche soll betrachtet werden, auch dort spiegeln sich die fundamentalen historischen und religiösen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts wieder.