Die Söldnerführer und die Religion

19. Juli 19:00  - 20:00 Uhr

Refrent: Dr. Brage Bei der Wieden

Musikalische Begleitung: La Ricordanza

Veranstaltungsort:
Dom St. Blasii, Domplatz 5, 38100 Braunschweig

Eintritt frei

Die Söldnerführer mussten in den konfessionellen Differenzen der Zeit ihre eigenen Standpunkte finden, gerade auch, sofern sie als Pensionäre der katholischen Könige von Spanien in den Niederlanden engagiert waren. Nicht selten sorgten sie als Mitglieder landständischer Kurien und Ausschüsse mit dafür, die evangelische Religion in den Grundgesetzen der niedersächsischen Territorien dauerhaft zu verankern. Einige der bekanntesten – die Obersten Georg von Holle, Hilmar von Münchhausen, Ernst von Mandelsloh, auch der Hauptmann und Kirchenlieddichter Georg Niege – werden in ihren Anschauungen und Bestrebungen vorgestellt.